1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Tödlicher Motorradunfall auf der B191 bei Uelzen: Polizei schaltet Gutachter ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mike Höpfner

Kommentare

Bei einem schweren Unfall auf der B191 zwischen Oldenstadt und Pieperhöfen ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer verstorben. (Symbolbild)
Bei einem schweren Unfall auf der B191 zwischen Oldenstadt und Pieperhöfen ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. (Symbolbild) © Patrick Seeger/dpa

Nach dem tödlichen Motorradunfall auf der B191 in Uelzen zwischen Oldenstadt und Pieperhöfen von Montagnachmittag (31. Oktober) hat die Polizei inzwischen weitere Details bekanntgegeben.

+++ UPDATE, Dienstag, 1. November +++

Nach Angaben von Polizeipressesprecher Kai Richter handelt es sich bei dem tödlich verunglückten Motorradfahrer um einen 66-jährigen Mann aus dem Landkreis Uelzen.

„Nach derzeitigen Ermittlungen war der Motorradfahrer gegen 15.20 Uhr mit seiner Suzuki auf der B191 von Oldenstadt kommend in Richtung Pieperhöfen unterwegs und geriet vermutlich aufgrund nicht angepassten Geschwindigkeit nach links in den
Gegenverkehr“, so Richter.

Motorrad touchiert ersten Pkw und prallt gegen einen weiteren

Dort habe das Motorrad einen entgegenkommenden Skoda am Heck touchiert und sei dann frontal mit einem dahinterfahrenden weiteren Skoda kollidiert. „Der 66-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle aufgrund der Schwere der Verletzungen. Der Fahrer des zweiten Pkw wurde leicht verletzt“, teilt Richter mit.

Es sei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden. Die Bundesstraße 191 war für die Bergungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme voll gesperrt. Parallel habe die Polizei für die Rekonstruktion des Unfallgeschehens einen Gutachter eingeschaltet.

+++ ERSTMELDUNG +++

Uelzen - Laut Polizeiangaben befuhr ein Motorradfahrer die B191 aus Uelzen kommend in Richtung Dannenberg.

In Höhe Pieperhöfen kam das Krad wohl aufgrund hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die Fahrbahn ist derzeit noch gesperrt.

Auch interessant

Kommentare