Fünfter Triumph in Folge beim AZ-Presse-Cup / 4:0 im Finale gegen MTV Barum

Teutonia grüßt von oben

+
Der Teutonen-Kreisel dreht und dreht sich unaufhaltsam weiter: Die Uelzener gewannen am Sonnabend zum fünften Mal in Folge den AZ-Presse-Cup nach einem 4:0-Finalsieg gegen den Überraschungsfinalisten MTV Barum.

Uelzen. Teutonia Uelzen hat das Sieger-Gen gepachtet! Der Fußball-Landesligist hat zum fünften Mal in Folge den AZ-Presse-Cup gewonnen. Der Gewinner vom Dienst schlug im Endspiel den MTV Barum um den Ex-Teutonen Till Marks mühelos mit 4:0.

Dritter wurde der TuS Bodenteich nach einem 2:0-Erfolg im „kleinen Finale“ gegen den SV Rosche.

Bis auf das torlose Remis im Eröffnungsspiel gegen Bodenteich eilten die Teutonen bei der 7. Auflage des AZ-Presse-Cups von Sieg zu Sieg, spielten die überforderte Konkurrenz teilweise in Grund und Boden und sicherten sich die lukrative Siegprämie von 1500 Euro.

Für die Negativ-Überraschung des Turniers hatte ausgerechnet der Bezirksliga-Spitzenreiter SV Emmendorf gesorgt. Mit vielen Vorschusslorbeeren gestartet und als Mitfavorit gehandelt, schied der Klub schon in der Vorrunde aus und unterlag dabei sensationell dem krassen Außenseiter SC Kirch.-/Westerweyhe, der das Erreichen der Zwischenrunde ebenso verpasst hatte wie die anderen beiden Underdogs vom Turnier-Mitausrichter Germania Ripdorf und SV Jelmstorf. Es bleibt alles beim Alten. Noch nie in der Geschichte dieses Turniers überstand ein Team der 1. Kreisklasse die Gruppenphase. Das ultimative Hallenfußball-Turnier in der HEG-Halle begeisterte einmal mehr die Massen. Schon mittags war der brodelnde „Fußball-Tempel“ ausverkauft und wurde am Abend Zeuge eines ungewöhnlichen Spektakels nach dem einseitigen Endspiel. Denn sowohl die siegreichen Teutonen als auch die unterlegenen Barumer drehten sich unmittelbar nach Spielende vor Freude im Kreis. Schließlich hatte im MTV-Lager niemand mit einem so famosen Auftritt gerechnet.

Von Arek Marud und Bernd Klingebiel

Auf fünf Sonderseiten lesen Sie am Montag im E-Paper und in der Printausgabe alles zum AZ-Presse-Cup.

Fotos vom 7. AZ-Presse-Cup

AZ-Pressecup 2014: astreine Action-Bilder

AZ-Pressecup 2014: die Finalrunde

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare