Schaden von mehr als 5000 Euro

Erneut brennen Strohballen im Uelzener Kreisgebiet

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)
  • Lars Lohmann
    VonLars Lohmann
    schließen

Tatern/Oetzendorf – Auch heute brennen wieder Strohballen im Landkreis Uelzen.

Dieses Mal an der Bundesstraße 493 bei Tatern und an der L andesstraße 254 bei Oetzendorf. In beiden Fällen wurde das auf dem Feld gelagerte Stroh angezündet – in Tatern gegen 2.10 Uhr und bei Ötzendorf gegen 3.45 Uhr. Dabei entstand ein Sachschaden von mehr als 5000 Euro. Bereits am Dienstagmorgen waren mehrer Heu- und Strohballen im Kreisgebiet angezündet worden. Die Ermittlungen zu den Bränden dauern nach Angaben des Polizeisprechers Kai Richter weiterhin an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare