Einbruch in Hofladen endet mit Diebstahl aus Pkw / Außerdem: Langfinger bedroht Ladenangestellten

Täter lässt hunderte Euro aus Auto mitgehen

+
(Symbolfoto)

Lüder. In einen Hofladen am Staakenweg in Lüder wurde in der Nacht zu Mittwoch eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Räume und fanden dabei einen auf dem Hof geparkten VW. Aus dem Auto stahlen sie mehrere hundert Euro Bargeld.

Um Hinweise bittet die Polizei Bad Bodenteich unter Telefon (05824) 96 30 00.

Uelzen/Rosche. Mit einem Alkohlwert von 1,32 Promille war in der Nacht zu Donnerstag eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin in Uelzen unterwegs. Gegen 2.30 Uhr stoppte eine Polizeistreife den Mann an der Gertrud-Noch-Straße. Nach einem Atemalkoholtest vor Ort wurde der Frau eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Bereits am Mittwochabend, gegen 23 Uhr, hat die Polizei einen 50-jährigen VW-Fahrer an der Lüchower Straße in Rosche kontrolliert. Der Mann stand ebenfalls unter Alkoholeinfluss. Er pustete einen Wert von 0,64 Promille. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, teilt die Polizei mit.

Lintzel.  Vom frühen Morgen bis in die Mittagsstunden hinein wurde am Donnerstag an Bundesstraße 71 im Bereich Lintzel von der Polizei die Geschwindigkeiten gemessen. Das Ergebnis: 18 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Die Liste der Verkehrssünder führte ein Fahrer an, der statt der erlaubten 100 Stundenkilometer mit Tempo 125 unterwegs war.

Lüneburg. Mit zwei Sweatshirts unterm Arm hat sich am Dienstag in Lüneburg ein Mann aus einem Geschäft an der Großen Bäckerstraße aus dem Staub gemacht. Ein 29-jähriger Angestellter des Geschäftes, aus dem der Flüchtige die Shirtsstahl, nahm die Verfolgung auf. Am Stintmarkt bedrohte der Dieb den Angestellten derart, dass dieser die Verfolgung abbrach. Pech für den Täter: Sowohl das Diebesgut als auch sein Geld hat der Dieb unterwegs verloren. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter Telefon (04131) 29 22 15 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare