Lkw mit Klärschlamm umgekippt / Oldenstädter Abfahrt dicht

Stundenlange Sperrung an der B 4

+

tm Uelzen. Bei einem Lkw-Unfall auf dem Uelzener Uhlenring ist Montagmorgen der Fahrer eines mit Klärschlamm beladenen Lastwagens schwer verletzt worden.

Der Mann hatte auf der Abfahrt Oldenstadt die Kontrolle über seinen Muldenkipper verloren, das tonnenschwere Gefährt kippte nach rechts. Der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Klärschlamm ergoss sich über Aus- und Abfahrt, sie muss für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Von Thomas Mitzlaff

Mehr zum Unfall lesen Sie am Dienstag im E-Paper und in der Printausgabe der AZ.

Kommentare