Streik bei der Bahn: Wenig los auf Uelzens Bahnhof

Durch den Streik der Lokführer mussten sich Reisende auf Verspätungen einstellen. Die Privatbahnen, darunter auch Erixx und Metronom, fuhren hingegen fahrplanmäßig.
1 von 8
Durch den Streik der Lokführer mussten sich Reisende auf Verspätungen einstellen. Die Privatbahnen, darunter auch Erixx und Metronom, fuhren hingegen fahrplanmäßig.
„Der Metronom fährt nach Fahrplan“, bestätigt Jana Plomin aus Göttingen, deren Zug ab Hamburg zeitig abgefahren sei.
2 von 8
„Der Metronom fährt nach Fahrplan“, bestätigt Jana Plomin aus Göttingen, deren Zug ab Hamburg zeitig abgefahren sei.
Metronom- und Erixx-Züge fahren laut Fahrplan, versicherte Metronom-Sprecher Björn Pamperin.
3 von 8
Metronom- und Erixx-Züge fahren laut Fahrplan, versicherte Metronom-Sprecher Björn Pamperin.
"Die Bahnreisenden wirken entspannt", beobachtet Paul Pappert aus Halberstadt, "Hausinspektor für den Uelzener Bahnhof".
4 von 8
"Die Bahnreisenden wirken entspannt", beobachtet Paul Pappert aus Halberstadt, "Hausinspektor für den Uelzener Bahnhof".
Ich bin oft auf dem Bahnhof unterwegs und heute ist es auffällig ruhig. Keiner hat geschimpft.“, bemerkt Gästeführerin Hannelore Behrens lächelnd. 
5 von 8
Ich bin oft auf dem Bahnhof unterwegs und heute ist es auffällig ruhig. Keiner hat geschimpft.“, bemerkt Gästeführerin Hannelore Behrens lächelnd. 
Der Griff in die Trickkiste gelingt. Bahnreisende werden am Servicepoint im Hundertwasser-Bahnhof zum „Lächeln“ animiert.
6 von 8
Der Griff in die Trickkiste gelingt. Bahnreisende werden am Servicepoint im Hundertwasser-Bahnhof zum „Lächeln“ animiert.
Sein Zug hingegen war verspätet. "Aber was kann man dann schon machen, außer warten“, entgegnet César Aranguren aus Minden und grinst.
7 von 8
Sein Zug hingegen war verspätet. "Aber was kann man dann schon machen, außer warten“, entgegnet César Aranguren aus Minden und grinst.
Sabine und Christoph Fellner von Fildegg aus Hessen kamen pünktlich an, weil ihr Zug - ein Metronom - nach Fahrplan fuhr.
8 von 8
Sabine und Christoph Fellner von Fildegg aus Hessen kamen pünktlich an, weil ihr Zug - ein Metronom - nach Fahrplan fuhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare