Kein Platz für Langeweile

Sommerfest der Allgemeinen Zeitung: Für Spaß, Essen und Musik ist gesorgt

+
Kinderprogramm: Die kleinen Besucher des AZ-Sommerfestes erwartet am 8. September jede Menge Spaß – vor allem die Kinderkaraoke wird ein absolutes Highlight.

Uelzen. Ein bunter Nachmittag mit Spiel und Spaß erwartet die Uelzener und ihre Gäste am Sonnabend, den 8. September. Denn dann steht das Sommerfest der Allgemeinen Zeitung an. 

Glücksrad:Vergangenes Jahr konnten Besucher am Glücksrad der Volksbank Uelzen-Salzwedel drehen und tolle Preise gewinnen.

Ab 14 Uhr gibt es für die kleinen Besucher ein buntes Programm mit allerlei Stationen, die Langeweile gar nicht erst aufkommen lassen. Ein Karussell sorgt für den nötigen Schwung und auf der Hüpfburg kann sich richtig ausgetobt werden. Mit einer Auswahl an Kuchen und später mit Deftigem vom Grill ist auch alles gegen den kleinen und großen Hunger getan. Am AZ-Stand kann ein Hotelgutschein für eine Wochenendreise für zwei Personen in einem Sonnenhotel der Wahl gewonnen werden. Mit dabei als Sommerfest-Partner ist in diesem Jahr auch wieder die Volksbank Uelzen-Salzwedel.

Ein besonderes Highlight ist an diesem Nachmittag ab 15 Uhr die Kinderkaraoke – einmal als der ganz persönliche Lieblingsstar auf die Bühne und im Rampenlicht vor Publikum den Lieblingssongs mitsingen und am Ende im Applaus baden. Den Teilnehmern winkt dabei ein toller Preis. Wer noch mitmachen möchte, meldet sich bis zum 30. August unter sommerfest@ cbeckers.de. Damit alles reibungslos abläuft, Namen, Alter und Musiktitel angeben.

Später am Abend sind dann die Profis dran: Zuerst wird Nick Noah ab 18 Uhr die AZ-Bühne betreten. Mit seiner Stimme und seiner Gitarre wird der junge Musiker aus Salzgitter die Besucher in seinen Bann ziehen. Mit seiner gefühlvollen Mischung aus Rock, Pop und den aktuellen Charts sorgt er für den gemütlichen Teil des Abends, bevor ab 19 Uhr Mofa 25 die Bühne entern. Die Partyband aus Uelzen sorgt mit Dauerbrennern wie „Highway to hell“ oder „Smoke on the water“ aber auch mit aktuellen Chartstürmern, denen sie ihren ganz eigenen Sound aufdrücken – so bei Helene Fischers „Atemlos“ – für einen gelungenen Tanzabend.

---

Das große AZ-Sommerfest 2017 in Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare