AZ nominiert das Fußballteam des Jahres

Silbermann ist bester Spieler der vergangenen Saison

kl Uelzen/Landkreis. Während Joachim Löw am Montag seinen 23-Mann-Kader für die WM in Brasilien benannte, formierte sich auch im Uelzener Kreisfußball eine ganz besondere Mannschaft. Die AZ hat das Team des Jahres nominiert.

Bester Spieler der vergangenen Saison ist Benjamin Silbermann vom Bezirksligisten SV Emmendorf. „Es macht mich stolz, dass wir die starke Saison mit der Meisterschaft und dieser besonderen Anerkennung krönen konnten“, freute sich der Kapitän der Schwarz-Grünen über diesen inoffiziellen Titel.

Das Gerüst des Teams bilden sechs Kicker von Oberligaaufsteiger Teutonia Uelzen und drei Emmendorfer. Einziger Kreisfußballer ist der Hanstedter Alexander Palesch.

Alles zur Nominierung lesen Sie in der Dienstagsausgabe der AZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare