Stadt präsentiert im Dezember Varianten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Westerweyhe

Sicherheit durch breite Fahrbahn?

+
Die Ortsdurchfahrt in Westerweyhe soll ab 2014 saniert werden. Die Stadt Uelzen hat dazu Entwürfe erarbeitet, über die in der nächsten Ortssitzung am 5. Dezember entschieden werden soll.

Uelzen-Westerweyhe. Eine Begegnung von zwei Lastwagen ist auf der Ortsdurchfahrt in Westerweyhe kaum möglich. Dass die Lkws dann auf den Gehweg ausweichen, sollte durch „Frankfurter Hütchen“ vermieden werden.

Von diesen weißen Begrenzungsteilen auf den Bordsteinen fehlt allerdings ein großer Teil. Aus Sicht von Anwohnern liegt es daran, dass viele Lastwagen trotz der Hütchen über den Bürgersteig fahren und diese beschädigen. Daher hat die Stadt Uelzen für den geplanten Ausbau der Ortsdurchfahrt einen Entwurf mit einer breiteren Fahrbahn durchgerechnet. Das berichtete Bernd Behn vom Fachbereich Straßen, Umwelt und Grünflächen auf der jüngsten Ortsratssitzung im Dorfkrug Westerweyhe. [...]

Um den kompletten Artikel zu lesen, müssen Sie sich einloggen. Natürlich steht der ungekürzte Bericht heute auch in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare