Reinstorf: Baum entwurzelt – Fahrer unverletzt

Einen Baum gestriffen, den andere entwurzelt: Der Fahrer eines Klein-Lkw kam nach einem Unfall auf der L 265 bei Reinstorf unbeschadet davon. Foto: Lübbert

no Reinstorf. Einen Verkehrsunfall mit seinem Klein-Lkw überstand ein Fahrer am Sonnabend nahezu unverletzt. Gegen 14.30 Uhr geriet das Fahrzeug auf der L 265 zwischen Reinstorf und Bokel auf den rechten Fahrbahnrand, streifte eine Birke und prallte frontal gegen die nächste Birke.

Diese wurde dabei entwurzelt. Die Feuerwehren aus Reinstorf und Bad Bodenteich wurden alarmiert. An der Einsatzstelle wurde der Brandschutz sichergestellt, die Straße gereinigt und die Aufräumarbeiten unterstützt. Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 16 Uhr beendet, die Landesstraße, die zurzeit auch als Umgehung der B4 genutzt wird, blieb für einige Zeit voll gesperrt.

Kommentare