Am 30. August wird die Umgestaltung gefeiert – und zum Aufwärmen gibt’s ein Quiz

Rätselhaftes Schnellenmarktviertel

+
In die Umrandung des Brunnens ist die Jahreszahl eingraviert, in der das Schnellenmarktviertel eine Frischzellenkur erfuhr – am kommenden Sonnabend wird hier die Umgestaltung gefeiert.

Uelzen. Einer der Gewinner bekommt einen Biergarten. Allerdings einen im Mini-Format, nämlich für eine H0-Modelleisenbahnanlage. Aber nicht nur deswegen lohnt sich das Mitmachen beim großen Schnellenmarktviertel-Quiz, das Uelzens Touristinfo und AZ auf die Beine stellen.

Denn auch die anderen Teilnehmer, die im Laufe der kommenden Woche insgesamt acht Fragen rund ums Schnellenmarktviertel richtig beantworten und ausgelost werden, haben die Chance auf hübsche Preise. Der Weg dahin ist dieser: Weil die Umgestaltung des Schnellenmarktes gebührend gefeiert werden soll, steht am kommenden Sonnabend, 30. August, von 11 bis 15 Uhr ein Fest ins Haus. Passend zu diesem also das Quiz, bei dem acht Fragen zu beantworten sind. Die Fragebögen werden am morgigen Sonntag beim Uelzener Stadtfrühstück verteilt und liegen in der kommenden Woche bei der Touristinfo im Uelzener Rathaus, bei der AZ an der Groß Liederner Straße und in vielen Geschäften der Innenstadt aus.

Die ersten drei Fragen lassen sich noch mit solidem Uelzen-Wissen beantworten. Bei den Fragen 4 bis 8 wird es dann schon etwas schwieriger.

Von Ines Bräutigam

Was es noch alles zu gewinnen gibt und wer bei der Beantwortung der Fragen helfen kann, lesen sie in der Wochenendausgabe der AZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare