1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Putzier fordert den Preisdeckel auch für Heizöl

Erstellt:

Kommentare

Ein Tank wird mit heizöl befüllt
Es gibt auch die Sorge vor wesentlich höheren Heizöl-Preisen. (Symbolfoto) © David Inderlied/dpa

Der SPD-Landtagskandidat Jan Henner Putzier fordert die Ausweitung der Energiepreisbremse auf Heizöl.

Uelzen – „Die Ampelregierung hat den Strom- und Gaspreisdeckel auf den Weg gebracht. Allerdings darf nicht in Vergessenheit geraten, dass über ein Viertel der Heizungen in Deutschland mit Öl betrieben werden. Diese Menschen dürfen nicht mit der Mehrbelastung alleingelassen werden und zum Opfer von Spekulationsinteressen und Gewinnstreben von Ölkonsortien werden“, so Putzier. Dass Energie eingespart werden müsse, sei klar: „Wir müssen alle unseren Beitrag leisten. Die Lasten müssen aber tragbar sein und dürfen nicht zur Überforderung führen. Daher müssen Entlastungen gezielt sein und dürfen nicht ganze Bevölkerungsgruppen außer Acht lassen.“

Heute Abend lädt Putzier mit den Jusos Uelzen/Lüchow-Dannenberg und dem SPD-Ortsverein ab 19 Uhr zum Quizzen und Klönen in „Knuts Mixbecher“ (Schuhstraße 32 in Uelzen) ein. Gruppen von bis zu sechs Personen bilden Teams, die sich entweder vorher bilden oder werden heute Abend gebildet.

Auch interessant

Kommentare