Ein Dutzend Trecker unterwegs

Protestaktion in Uelzen: Landwirte stellen Forderungen an Unternehmen

Landwirte demonstrieren. (Symbolbild)
+
Landwirte demonstrieren. (Symbolbild)

Uelzen. Landwirte sowie Vertreter landwirtschaftlicher Organisationen führen in diesen Minuten in Uelzen eine Protestaktion durch.

Unterwegs sind sie unter anderem mit 12 Traktoren, die sich ihren Weg zu unterschiedlichen Firmen bahnen, welche landwirtschaftliche Produkte herstellen.

Darunter die Uelzena eG, Nordzucker und das Unternehmen Heilmann AG zur Kartoffelverarbeitung. Angemahnt werden von den Protestierenden zu niedrige Milchpreise, ein ungleicher Wettbewerb in der Zuckerproduktion sowie die Situation beim Anbau von Kartoffeln. An die Geschäftsführungen werden verschiedene Forderungen überreicht. Man gebe den Unternehmen etwa eine Woche Zeit, um darauf zu antworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare