Beamte holen  Breton/Jack Russel-Mix aus Wohnung

Polizeibekannter 53-Jähriger nimmt in Uelzen einfach angeleinten Hund mit

Einen Breton/Jack Russel-Mix nahm ein 53-Jähriger am Donnerstagabend aus der Bernhard-Nigebur-Straße mit nach Hause. Einfach so.

Die Besitzer hatten das Tier gegen 20 Uhr vor dem dortigen Einkaufsmarkt angebunden. Der bereits polizeilich bekannte 53-Jährige nahm den Hund einfach mit nach Hause in seine Wohnung. Er konnte ermittelt werden. Parallel war Hundegebell aus der Wohnung zu hören, so dass nach Türöffnung das Tier wieder seinen Besitzern übergeben werden konnte. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare