Polizei sucht Zettelschreiber als Zeugen

Uelzen. Nach einer möglichen Verkehrsunfallflucht am Mittag des vergangenen Sonnabends auf einem Parkplatz an der Bernhard-Nigebur-Straße sucht die Polizei einen Unfallzeugen, der einen Zettel mit dem Kfz-Kennzeichen des Verursachers an dem beschädigten Fahrzeug hinterlassen hatte.

Nach derzeitigen Ermittlungen hatte ein unbekannter Autofahrer gegen 13. 15 Uhr beim Ein- beziehungsweise Ausparken einen Pkw Opel Zafira angefahren, dabei einen Sachschaden von gut 1000 Euro verursacht und war dann weitergefahren. Die Polizei bittet den „Zettelschreiber“ oder andere Unfallzeugen, sich mit der Polizei Uelzen, Telefon (0581) 93 00 oder 93 01 71, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare