Kuriose Nachricht

Polizei greift Eierdieb in Uelzen auf: Diebesgut etwa 80 Cent wert

Hühnereier
+
Zwei Eier versuchte der Dieb durch die Kasse zu schmuggeln.
  • Michael Koch
    VonMichael Koch
    schließen

Wir berichten ja regelmäßig über Diebstähle und sind daher eher selten überrascht. Bei dieser Polizeimeldung ist das anders.

pm Uelzen. Einen Eierdieb ertappten Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes an der St.-Viti-Straße am frühen Donnerstagabend. Der 52-Jährige hatte an der Kasse des Geschäfts gegen 18.30 Uhr drei Artikel bezahlen wollen und „schmuggelte“ dabei zwei Eier in seinen Hosentaschen durch den Kassenbereich. Als die Mitarbeiter ihn daraufhin ansprachen und ihn ins Büro begleiteten, wurde der Dieb noch aggressiv. Beruhigte sich jedoch bis zum Eintreffen der Polizei. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Diebstahls – Wert des Diebesgutes: gut 80 Cent.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare