Opfer wurde im Fahrzeug eingeklemmt

Pick-Up prallt mit voller Wucht gegen Nissan: 40-Jährige schwer verletzt

pm/mih Waddewitz. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr in der Nähe von Waddewitz gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer.

Eine 40-Jährige mit ihrem Nissan Micra und ein 65-Jähriger mit seinem Ford Ranger befuhren die K 18 aus Richtung Prießeck kommend in Richtung Waddeweitzer Kreisel.

Als die Nissan-Fahrerin ihren Pkw verkehrsbedingt abbremste, bemerkte der Ford-Fahrer dies zu spät und fuhr auf den Pkw der Vorausfahrenden auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Nissan mehrere Meter nach vorne geschleudert und kam erst zwischen zwei Bäumen zum Stehen.

Die 40-Jährige wurde schwer verletzt und in ihrem Pkw eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehren Kiefen und Clenze befreiten sie aus dem Nissan. Der Ford-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die entstandenen Sachschäden wurden auf circa 12.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare