Auftakt mit A-ha, deutsche Pop-Musik am Sonnabend und großer Schlagersonntag / AZ verlost Tickets für Festivalfreitag

Open R punktet mit Vielseitigkeit

+
Die norwegische Band A-ha rockt am Freitag das Open R. Karten für das Konzert gibt es heute beim AZ-Gewinnspiel zu ergattern.

sts Uelzen. Nur noch drei Tage sind es bis zum Konzert –Highlight des Jahres in Uelzen. Am Freitag, 10. August, startet das mittlerweile zehnte Open R in Uelzen. Derweil laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Die Tribünen wurden von Mittwoch bis Freitag aufgebaut, der Aufbau der riesigen Bühne, auf der sich an den drei Festivaltagen die Stars die Klinke in die Hand geben werden, begann gestern. Damit die letzten Vorbereitungen ungestört über die Bühne gehen können, wird ab Donnerstag die Albrecht-Thaer-Straße voll gesperrt.

Der erste Open R-Tag, Freitag, 10. August, wartet mit der Band A-ha auf, die in den 80er Jahren mit Hits wie „Take on me“ weltweit Chart-Erfolge feierte. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete norwegische Trio gilt noch heute als wahrer Pionier in Sachen Musik- und Videotechnologie und wird es auch in Uelzen mit einer spektakulären Bühnen-Show, eigener Band und Streichersektion richtig krachen lassen.

Vor A-ha heizen Kelly-Family-Star Michael Patrick Kelly, der durch die Fernseh-Show „Sing meinen Song“ und sein erfolgreiches Solo-Album zu alter Bekanntheit gelangte, sowie der britische Singer-Songwriter Tom Gregory dem Publikum ein. Einlass ist um 16 Uhr.

Chartstürmer Adel Tawil rockt Uelzen am Sonnabend.

Der Sonnabend, 11. August (Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr), steht erneut unter dem Motto „Neue Töne“. Veranstalter Ulrich Gustävel: „Der Festivaltag mit neuer deutscher Pop-Musik hat sich mittlerweile zu einem echten Markenzeichen entwickelt.“ Und so können die Besucher auch in diesem Jahr wieder brandheiße deutsche Künstler erleben. Neben Sarah Connor treten nämlich auch Adel Tawil, Dauergast in den Top-Ten der deutschen Charts, „Weltretter“ Tim Bendzko, die Nachwuchssängerin und Premium-Texterin Julia Engelmann sowie weitere Gäste auf.

Das Programm für Sonntag, 12. August (Einlass: 14, Beginn: 15 Uhr), ist dann so vollgepackt wie noch nie bei einem Open R. Partystimmung ist angesagt, wenn sich Howard Carpendale, Vanessa Mai, Marianne Rosenberg, Nicole, Bernhard Brink, Die Junx, die Spider Murphy Gang, DJ Ötzi und Mickie Krause die Klinke in die Hand geben.

Karten für alle drei Festivaltage gibt es noch bei der AZ und direkt an der Jabelmannhalle – für Kurzentschlossene auch noch an den Konzerttagen vor Ort. Oder aber beim AZ-Gewinnspiel. Anrufer haben heute die Möglichkeit, jeweils zwei Freikarten für den Festival-Freitag zu gewinnen. Einfach zwischen 12 und 12.10 Uhr die (0581) 808 91 333 wählen und mit etwas Glück gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare