Tag 2 – Und die Chöre singen für dich...

Open R 2019 – Festivalsamstag endet mit Mark Forster und Höhenfeuerwerk

+
Mark Forster wie man ihn kennt: Sein Markenzeichen ist die Kappe.

jsf Uelzen – Es ist schon Wahnsinn, was einige Open R-Besucher an Strapazen auf sich nehmen, um ihren Idolen ganz nah zu sein. So auch die knapp 30 Jugendlichen aus Uelzen und Hamburg, die die Nacht in Autos und Zelten vor dem Veranstaltungsgelände an der Jabelmannhalle verbracht haben. 

+++ Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. +++ Hier wichtige Hinweise für alle Konzertbesucher.

+++ Update, 22. 57 Uhr +++

Während Mark Forster noch eine Zugabe spielt, startet parallel ein Höhenfeuerwerk am Uelzener Nachthimmel. Damit endet der 2. Tag des Open Air. Wir sagen Tschüss und bis morgen! Allen Open-R-Besuchern eine gute Heimfahrt!

---

+++ Update, 22.46 Uhr +++

Der Kappen-Mann setzt zum Endspurt an und singt als letzten Song seinen Hit Chöre. Mächtiger Konfettiregen kommt von der Bühne.

---

+++ Update, 22.36 Uhr +++

Ein langer Konzerttag neigt sich dem Ende. Forster und Band spielen Au revoir und es wird nochmal laut in der Almased-Arena.

Spaßvogel, Entertainer und Sänger: Mark Forster versteht sein Handwerk und begeistert am Samstagabend das Uelzener Publikum mit seinen Hits.

---

+++ Update, 22.20 Uhr +++

Jetzt probiert er es bei Sido per Live-Call. Der sieht bedeutend fitter aus.

---

+++ Update, 22.17 Uhr +++

Forster ruft von der Bühne aus Paddy Kelly an. Der schläft allerdings schon. Aufgelegt!

---

+++ Update, 22.14 Uhr +++

Kogong, kogong, es will durch den Beton...Forster singt seinen nächsten Hit.

---

+++ Update, 22.10 Uhr +++

Forster hat sich jetzt ans Klavier gesetzt.

---

+++ Update, 22.07 Uhr +++

Papiergirlanden werden von der Bühne gefeuert.

---

+++ Update, 22.00 Uhr +++

Forster singt seinen Song Sowieso.

---

+++ Update, 21.56 Uhr +++

Es wird dunkler in der Almased-Arena. Die ersten Besucher zücken ihre Smartphones und schwingen die Handylichter im Rhythmus der Musik.

---

+++ Update, 21.41 Uhr +++

Forster erzählt zwischen den Songs Geschichten aus seiner Jugend, in der er viel mit dem Rad unterwegs war.

---

+++ Update, 21.31 Uhr +++

Mark Forster wird allmählich warm. Der Künstler hat seine Jacke bereits abgelegt.

---

+++ Update, 21.27 Uhr +++

Jetzt läuft auch im Hintergrund der Band eine Videoleinwand, über die entfernt stehende Festivalbesucher trotzdem das Treiben auf der Bühne hautnah miterleben können.

---

+++ Update, 21.22 Uhr +++

Zu Flash mich nochmal haben sich 4.100 Zuschauer von den Plätzen erhoben. Bei bester Stimmung klatschen 30.000 Hände im Takt.

---

+++ Update, 21.20 Uhr +++

Mark Forster hat die Bühne betreten, wie immer mit seinem Markenzeichen, der Kappe ausgestattet.

---

+++ Update, 20.59 Uhr +++

Volle Hütte! Mittlerweile liegen die offiziellen Besucherzahlen vor. Der Samstag ist mit 15.000 Gästen komplett ausverkauft.

---

+++ Update, 20.39 Uhr +++

Giesinger holt 3 Mädels als Chorunterstützung auf die Bühne.

---

+++ Update, 20.25 Uhr +++

Als zweite Zugabe gibt es unter großem Applaus den Song 80 Millionen.

---

+++ Update, 20.12 Uhr +++

Max Giesinger on stage.

Letzter Song von Giesinger. Der Sänger verabschiedet sich mit den Worten: "War ein schöner Abend. Hab mich hier sau wohl gefühlt!" Als Zugabe singt er noch den Song Australien.

---

+++ Update, 19.54 Uhr +++

Giesinger singt jetzt Roxette, The Look.

---

+++ Update, 19.53 Uhr +++

Der Sänger zeigt seine Arme und sagt: Ich werde hier heute braun, das ist deutsche Bräune.

---

+++ Update, 19.44 Uhr +++

Giesinger jetzt mit einem Klavier-Solo.

---

+++ Update, 19.40 Uhr +++

Cellosolo von Giesinger: Er sing "Alles wird gut in Uelzen."

---

+++ Update, 19.37 Uhr +++

Der Bühnenumbau ist beendet. Giesinger und seine Band bilden einen Sitzkreis mit neuen Instrumenten. Giesinger an der Gitarre wird begleitet von einem Minipiano, einer Gitarre und einem Cello.

---

+++ Update, 19.30 Uhr +++

Die Bühne wird umgebaut.

---

+++ Update, 19.29 Uhr +++

Das Wetter könnte besser nicht sein. Es ist angenehm warm bei leichtem Wind.

---

+++ Update, 19.15 Uhr +++

Giesinger guckt in die Runde und meint er fühle sich wie in der Karibik.

---

+++ Update, 19.03 Uhr +++

Laut DRK gibt es bislang keine Zwischenfälle zu vermelden. Jetzt singt Max Gisienger.

---

+++ Update, 18.17 Uhr +++

Die Fans fordern eine Zugabe und bekommen eine: Feuerwerk.

---

+++ Update, 18.08 Uhr +++

Freude bei den Fans: Wincent Weiss zum Greifen nah!

Die Zuschauer hält es nicht mehr auf den Sitzen. Wincent Weiss singt seinen Song Frische Luft und macht den Diver von der Stage. Anschließend rennt er durch's Publikum und klatscht mit den Fans ab.

---

+++ Update, 17.58 Uhr +++

Das Publikum singt zum Song Musik mit. Wincent Weiss fordert die Besucher auf, lauter mitzusingen.

---

+++ Update, 17.45 Uhr +++

"Happy Birthday Hanna!" Jetzt singt Wincent Weiss ein Ständchen für einen 16-jährigen weiblichen Fan im Publikum, der heute Geburtstag hat. 

---

+++ Update, 17.15 Uhr +++

Teenieschwarm Wincent Weiss betritt die Bühne und bei den weiblichen Festivalbesuchern gibt es kein Halten mehr. Im Publikum sind sogar Luftballons in W-Form zu sehen. Der Künstler stimmt Hier mit dir an und die Stimmung kocht in der Arena. 

---

+++ Update, 16.50 Uhr +++

Das Uelzener Publikum singt beim Song Zu dir laztstark mit. Zum Abschluss gibt Lea ihre Hits Leiser und Applaus zum Besten.

---

+++ Update, 16.20 Uhr +++

Lea begeistert das Publikum in der Almased-Arena und singt ihre Hits Leiser und Applaus. 

Jetzt singt Lea! Die Tribünen und das Festivalgelände sind sehr gut gefüllt und das Publikum singt beim Refrain zu Wohin willst du lautstark mit. Die Fans in der ersten Reihe beweisen Textsicherheit und singen jede Zeile mit.

---

+++ Update, 15.50 Uhr +++

Marie Bothmer auf der Open-R-Bühne.

Marie Bothmer hat die Bühne betreten. Die Popsängerin eröffnet das Samstags-Programm des Open R.

---

+++ Update, 15.12 Uhr +++

Mittlerweile drängen sich die Besuchermassen an den Einlasstoren der Almased-Arena.

Besuchermassen vor den Einlasstoren der Almased-Arena.

Auf der Bühne wird Marie Bothmer den Festivalsamstag eröffnen.  

---

Wie die AZ auf Nachfrage erfuhr fiebert die zum Großteil junge Festivalgemeinde, vorrangig weiblichen Geschlechts, schon jetzt dem Auftritt von Teenieschwarm Wincent Weiss entgegen.

Gegen 12.30 Uhr fanden sich dann bereits hunderte weitere Open R-Fans vor den Einlasstoren der Almased-Arena ein.

Am ersten Festivaltag hatten bereits Lokalmatador Clint Ivie und Band, Fisher Z, Nik Kershaw, Paul Young, sowie UB 40 und Kim Wilde den Besuchern ordentlich eingeheizt.

Open R 2019: Tag 1 in Bildern

Open R 2019: Tag 2 in Bildern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare