„Eine gute Visitenkarte“

Uelzens 46. Weinmarkt wird heute eröffnet

+
Die vier Musiker von Taff stehen für Klezmer, Tango und Jazz und sind am Sonntag, 23. Juni, ab 19 Uhr auf dem Weinmarkt in Uelzen zu erleben. Das Event bietet vom 21. Juni bis 6. Juli wieder gute deutsche Weine, Kulinarisches und Kultur.

Uelzen – Heute ist es soweit, in Uelzen wird der 46. Weinmarkt eröffnet.

Das älteste und längste Weinfest Norddeutschlands mit edlen Tropfen von Winzern aus der ganzen Republik, abgestimmten kulinarischen Spezialitäten und viel Programm läuft vom heutigen Freitag, 21. Juni, bis zum Sonnabend, 6. Juli, rund um das Uhlenköper-Denkmal.

Den Stellenwert des Weinmarktes beschreiben Uelzens Bürgermeister Jürgen Markwardt und Ingo Schulte vom Weinmarkt-Verein gar als „fünfte Jahreszeit“. Landrat Heiko Blume spricht von einem „echten Aushängeschild“ und einer „guten Visitenkarte für den gesamten Landkreis Uelzen“.

Weinkönigin Celine Scheeper wird ihre Würde an ihre Nachfolgerin Helena Albrecht weiterreichen (AZ berichtete), die sich schon auf ihre Regentschaft freut und so oft sie kann auf dem Weinmarkt präsent sein möchte.

Am Eröffnungsabend gibt es als musikalisches Schmankerl Jazz und Soul, Grooves und virtuose Soli mit „Loungelife“ aus Lüneburg. Klezmer und Tango mit den vier Musikern von „Taff“ bestimmen den Sonntagabend.

VON ULRIKE MEINEKE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare