Auseinandersetzung zwischen Mazedoniern

Nach Streit zweier Kinder: Vater geht mit Messer auf anderes Elternpaar los

ri Uelzen. Nach einem eskalierten Streit in einem Mehrfamilienhaus an der Uelzener Bergstraße ermittelt die Polizei gegen einen 38-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Totschlags.

Am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr stand der Vater mazedonischer Herkunft vor der Wohnungstür einer anderen Familie, da sich dessen Kinder im Laufe des Tages stritten. Der Täter zog ein Messer und ging auf die 25-jährige Mutter los, die er am Arm verletzte. Als der 24-jährige Ehemann dazu kam, wurde dieser durch Messerhiebe im Schulterbereich verletzt. Den Opfern, ebenfalls mazedonische Staatsbürger, gelang es, die Wohnungstür zu schließen und die Polizei zu rufen.

Die Beamten konnten den Angreifer festnehmen. Das junge Paar konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus noch in der Nacht verlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare