Streit unter Alkoholeinfluss eskaliert

Nach Faustschlag ins Gesicht: 20-jähriger Uelzener kommt mit Platzwunde ins Krankenhaus

jsf/pm Uelzen. Am späten Dienstagabend kam es in einer Wohnung in der Waldstraße zu einem handfesten Streit zweier betrunkener Männer im Alter von 20 und 45 Jahren. 

Die beiden Männer aus Uelzen waren gegen 21.40 Uhr unter Einfluss von Alkohol aneinander geraten. Die Polizei stellte bei beiden einen Atemalkoholwert von mehr als 2 Promille fest.

Zuvor hatte jedoch vor dem Eintreffen der Beamten der Ältere der beiden seinem Bekannten einen Faustschlag ins Gesicht verpasst, so dass dieser als Folge daraus eine Platzwunde erlitt. Er kam in der Folge zur weiteren Behandlung der Wunde ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung gegen den 45-Jährigen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare