Momentaufnahmen

Fast schon ein kleines Suchspiel schickte Helga Warnecke an die Redaktion mit ihren drei Bildern von der Volksschule Klein Süstedt aus den Jahren 1935, 1936 und 1938 (von oben nach unten) in die Redaktion. Wer ist wer auf dem ältesten und auf dem jüngsten Bild? Viel Spaß beim Suchen.

ska Klein Süstedt. Aus Kindern werden Leute. Es ist immer spannend zu sehen, wie kleine Menschen größer werden und auch an Erfahrungen wachsen. Schön sind die Unterschiede auf Fotos zu erkennen, die die verschiedenen Stufen für einen Moment festhalten können. Manchmal kann man so ganzen Klassen beim Wachsen zusehen. Helga Warnecke, geborene Köhler, hat in ihrem Fotoalbum gleich drei Klassenfotos aus ihrer Schulzeit gefunden. Es zeigt die Schüler der Volksschule Klein Süstedt mit ihrem Lehrer Ernst Cordes. Alle acht Jahrgänge wurden in einer Klasse unterrichtet.

Das älteste Bild stammt aus dem Jahr 1935. Schon da sind erste Jungen mit den Uniformen der Hitlerjugend zu sehen. Auf dem Foto vor der Mauer, das 1936 aufgenommen wurde ist Helga Warnecke in der obersten Reihe als als vierte von rechts zu sehen. Auf dem Bild vom Wandertag 1938 ist sie in der dritten Reihe von unten die vierte von links.Weitere Bilder erscheinen in lockerer Folge in der AZ und werden dann zusätzlich im Internet veröffentlicht. Wenn Sie noch Mitschüler erkennen, ein eigenes Foto einreichen wollen oder eine nette Anekdote zu einem Lehrer oder einer Klassenreise beitragen können, schreiben Sie an die AZ per E-Mail an mitmachen@cbeckers.de oder unter dem Stichwort "Meine Klasse", zur Groß Liederner Straße 45, 29525 Uelzen.Originalbilder werden nach dem Erfassen natürlich wieder an Sie zurückgeschickt. Im Internet werden die Fotos und die Kommentare als AZ-Spezial direkt veröffentlicht und können dann auch direkt onlinevon Ihnen kommentiert werden.

Gehen Sie auf Zeitreise im Internet unter

Kommentare