80 Millionen für den Nachbarkreis

Lüchow-Dannenberg. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat gestern gemeinsam mit Landrat Jürgen Schulz und dem Samtgemeindebürgermeister Jürgen Meyer sowie den Bürgermeistern der Samtgemeinde Elbtalaue die Zukunftsverträge für die Samtgemeinde Elbtalaue und den Landkreis Lüchow-Dannenberg unterzeichnet.

Der Haushalt der Samtgemeinde wird so um 23,3 Millionen Euro Schulden entlastet, der Landkreis sogar um 80,7 Millionen Euro. Lüchows Samtgemeindebürgermeister Hubert Schwedland erhielt darüber hinaus den Bewilligungsbescheid über eine kapitalisierte Bedarfszuweisung in Höhe von 8,5 Millionen Euro.

Ab sofort gelte es, die Herausforderungen der Zukunft noch mehr in den Blick zu nehmen, mahnte Pistorius und wies ausdrücklich auf die Notwendigkeit hin, die Infrastruktur der demografischen Entwicklung anzupassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare