Meine Woche in Berlin

Heimische Produkte in Berlin

Die Internationale Grüne Woche in Berlin ist die wichtigste Leistungsschau der Landwirtschaft und der Lebensmittelbranche. Auch dieses Jahr ist der Bauernverband Nordostniedersachsen wieder vertreten und lädt zu einem Informationsabend ein.

Die jährliche Abendveranstaltung in der Niedersachsenhalle widmet sich jeweils einem ausgewählten Thema und hat sich inzwischen zu einer Institution innerhalb der Grünen Woche entwickelt.

Dieses Mal wird die aktuelle Fragestellung erörtert, wie die Energiewende auf regionaler Ebene umgesetzt werden kann. Hiermit leistet der Verband einen wichtigen Baustein, um die Energiewende als ganze zum Erfolg zu führen, denn es werden ihre Anforderungen und Chancen aufgezeigt.

Besonders freut es mich, dass der Neuland-Verein für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung gemeinsam mit seiner Vertriebsgesellschaft aus Bad Bevensen ein schönes Stück Heimat vertritt. An diesem Stand können sich interessierte Besucher über modernste, artgerechte Haltungsbedingungen für Nutztiere informieren.

Insgesamt präsentiert sich der Landkreis Uelzen damit wieder einmal als fortschrittliche Region, die Antworten auf gegenwärtige und zukünftige gesellschaftliche Fragen bietet. Unser ländlicher Raum besitzt mit seiner Landwirtschaft und der Lebensmittelverarbeitung wichtige Zukunftsbranchen als wirtschaftliches Standbein. Die Voraussetzung dafür bildet ein guter Lebensraum mit guten Ressourcen und guten Böden im Vergleich aller Landkreise.

Von hier aus wird Deutschland beispielsweise mit Kartoffeln versorgt: rund 65 000 Hektar von deutschlandweit 200 000 Hektar Anbaufläche liegen bei uns. Eiscreme, Brezeln, Milch- und Fleischprodukte werden hier neben vielen anderen auf höchstem Niveau hergestellt. Auch sind die Großinvestitionen der nächsten Monate von Nordzucker in das Uelzener Werk ein Vertrauensbeweis in den Standort Uelzen.

Um weiter mit Produkten und Innovationen an der Spitze zu liegen, ist in einer immer stärker vernetzten Welt eine gute Erreichbarkeit über moderne Infrastruktur notwendig. Auch hierfür werde ich mich einsetzen, denn ich bin überzeugt davon, dass unsere Heimat damit alle Chancen für eine erfolgreiche Zukunft hat! Ich werde in Berlin auf der Grünen Woche für unsere Heimat werben.

Von Henning Otte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare