Neben REWE zieht auch eine dm-Drogerie im Einkaufszentrum am Veerßer Tor ein / Hochbauarbeiten beginnen nächste Woche

Marktcenter: Parkplatz ab 13. August gesperrt

+
Der Parkplatz auf dem ehemaligen Wochenmarktgelände am Veerßer Tor wird ab Mittwochabend, 13. August, mit einem Bauzaun eingegrenzt.

dib Uelzen. Der Parkplatz auf dem ehemaligen Wochenmarktgelände am Veerßer Tor wird ab Mittwochabend, 13. August, mit einem Bauzaun eingegrenzt. Dann können Autofahrer die Fläche nicht mehr als Parkplatz nutzen.

Darauf weist der Marktcenter-Investor, die Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft (HBB), hin, nachdem sie den Termin zur Einrichtung der Baustelle bekannt gegeben hat. Die Zufahrt zur Zulassungsstelle könne weiterhin genutzt werden, erklärt Stadtbaurat Karsten Scheele-Krogull. Er rät Autofahrern dazu, auf die kostenlosen Stellplätze am Albrecht-Thaer-Gelände auszuweichen.

Die Hochbauarbeiten für das geplante Marktcenter sollen am 14. August beginnen. Die HBB kündigt an, dort in den nächsten 18 Monaten ein mehrgeschossiges Fachmarktzentrum zu errichten. In diesem Zusammenhang teilt HBB-Geschäftsführer Harald Ortner weitere Details mit. Demnach will die HBB neben dem Mieter REWE auch Räume an den dm-Drogeriemarkt vermieten. Zudem würden weitere Anbieter aus dem Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebereich im Marktcenter einziehen, die noch mit der Stadt Uelzen abgestimmt werden müssen, berichtet Ortner. „Der Mietvertrag mit einem Elektronikfachmarkt soll im Oktober unterzeichnet werden, dann wird auch die im Erdgeschoss reservierte Fläche vergeben sein“, zeigt er sich nach monatelangem Stillschweigen über Verhandlungen mit Interessenten optimistisch.

Auf der Wiese auf der anderen Seite der Ilmenau soll ein Hochwasserausgleichbecken eingerichtet werden. Mit dieser Arbeit ist eine örtliche Firma beauftragt worden, HOPPE Garten- und Landschaftsbau aus Uelzen.

Der Boden des jetzigen Parkplatzes werde in diesem Monat und im September erkundet, bevor nach derzeitigen Plänen ab Oktober die Fundamente gelegt werden. HBB will das Marktcenter im Frühjahr 2016 fertigstellen (AZ berichtete).

Von Diane Baatani

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare