Bei der Festnahme leistete auch noch Widerstand

Mann randaliert und beschimpft Personen in Uelzen – Festnahme!

Uelzen – Ein psychisch auffälliger Mann (26 Jahre) belästigte am Freitagmittag mehrere Passanten und eine sich am Wildgatter befindliche Schulklasse, indem er wirre Sachverhalte von sich gab.

Im Anschluss trat er ebenfalls auffällig im Helios Krankenhaus auf, sodass er von der Polizei in Gewahrsam genommen werden musste. Hier leistete er noch Widerstand. Am Sonnabendnachmittag fiel diese Person wieder im Innenstadtbereich Uelzen auf, weil er Gäste eines Lokals beschimpfte und einen Teller auf den Boden warf. Durch abgesplitterte Porzellanteile wurde ein Gast leicht am Bein verletzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare