SPD-Unterbezirk Celle bestimmt Hermannsburgerin einmütig zur Kandidatin für den Bundestag

Lühmann soll’s noch einmal machen

ib Celle/Uelzen. Auf seiner Vorstandssitzung am Donnerstag hat der Vorstand des SPD-Unterbezirkes Celle Kirsten Lühmann einstimmig zur Wiederwahl als Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Celle/Uelzen vorgeschlagen.

Kirsten Lühmann

„Kirsten Lühmann hat in den letzten Jahren bewiesen, dass ihre Arbeit und ihr Engagement gut für Celle sind“, sagt der Unterbezirks-Vorsitzende Rolf Meyer. „Wir haben mit ihr eine starke Persönlichkeit in der Nachfolge von Peter Struck. Kirsten Lühmann kennt Land und Leute und vertritt unsere Interessen.“ Kirsten Lühmann wohnt in Hermannsburg (Landkreis Celle) und ist seit vielen Jahren auch in der Kommunalpolitik aktiv. Am Freitag, 8. März, wird in Uelzen die Wahlkreiskonferenz veranstaltet, auf der alle Delegierten aus den Landkreisen Celle und Uelzen endgültig über die Kandidatur abstimmen. Meyer: „Bisher ist keine weitere Kandidatur zu erkennen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare