Verletzt wurde niemand

Lkw-Anhänger „umgepustet“: Zeitweise Sperrung der B 4 hinter Tätendorf-Eppensen

Unfall
+
Symbolfoto
  • Michael Koch
    vonMichael Koch
    schließen

Uelzen/Tätendorf – Auf der B4 im Bereich Tätendorf-Eppensen ist Donnerstag gegen 15.20 Uhr der leere Anhänger eines Lkw von einer kräftigen Sturmböe erfasst worden und umgekippt.

Die Bundesstraße war knapp eine Stunde lang gesperrt, dann war der Anhänger wieder aufgerichtet und die Straße frei. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare