Vermutlich die Überreste eines 74 Jahre alten Seniors aus Altenheim in Dannenberg

Landwirt findet menschlichen Schädel

Bückau – Ein örtlicher Landwirt hat im Unterholz nah eines Felds im Bereich Bückau (Dannenberg) einen menschlichen Schädel und Knochen entdeckt.

Wie die Polizei mitteilt, gehören diese sehr wahrscheinlich einem seit dem 4. Juni 2019 vermissten 74 Jahre alten Senior aus einem Altenheim in Dannenberg. Entsprechende Bekleidung des Mannes wurde im Umfeld des Fundortes eindeutig identifiziert. Das Ergebnis eines DNA-Abgleichs stehe noch aus.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare