Lovemobile: Landkreis bittet um Sperrbezirk

+
Symbolfoto

ib Uelzen. Der Landkreis Uelzen hat die Polizeidirektion Lüneburg gebeten, entlang der B 4 zwischen dem Suderburger Kreisel und Breitenhees eine Sperrgebietszone für sogenannte „Lovemobile“ einzurichten, wie Kreissprecher Martin Theine gestern auf AZ-Nachfrage bestätigt.

Der Landkreis Uelzen hat die Polizeidirektion Lüneburg gebeten, entlang der B 4 zwischen dem Suderburger Kreisel und Breitenhees eine Sperrgebietszone für sogenannte „Lovemobile“ einzurichten, wie Kreissprecher Martin Theine gestern auf AZ-Nachfrage bestätigt.

Einerseits befürchtet die Kreisverwaltung „eine mögliche Gefährdung des Jugendschutzes“, so Theine. Schließlich würden den Radweg entlang der B 4 auch Familien mit Kindern nutzen. Andererseits möchte der Landkreis „die Wahrung des öffentlichen Anstands“ gewährleisten. Wie berichtet, hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Hillmer kürzlich die Landesregierung um die Prüfung eines solchen Sperrbezirks gebeten.

Kommentare