16-jähriges Mädchen verletzt

Kurioser Unfall bei Wrestedt: Auto landet in Hecke

+

Wrestedt – Ein kurioser Auffahrunfall hat sich am Dienstag gegen 16.20 Uhr in Wrestedt ereignet.

Eine 40-jährige Opel-Fahrerin wollte vom Ortsverbindungsweg in Richtung Klein Bollensen nach links in die Straße „Vor den Lehmkuhlen“ einbiegen. Ein 21 Jahre alter VW-Fahrer bemerkte das zu spät und fuhr auf dem vorausfahrenden Opel auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel durch eine Hecke geschoben und prallte gegen einen Carport. Die Opel-Fahrerin und zwei in ihrem Auto mitfahrende 16-jährige Mädchen wurden dabei leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare