Schülerbeförderung kann nicht sichergestellt werden

Landkreis Uelzen: Auch am Dienstag KEIN PRÄSENZUNTERRICHT

(Symbolfoto)
+
(Symbolfoto)
  • Michael Koch
    vonMichael Koch
    schließen

Uelzen-Landkreis. Aufgrund extremer Witterungsverhältnisse fällt der Unterricht auch am Dienstag, 9. Februar, für alle Schüler und Schülerinnen des Landkreises Uelzen im Präsenzunterricht sowie die Corona bedingte Notbetreuung an den allgemeinbildenden und berufsbildenden aus.

Der Grund: Die Schülerbeförderung kann nicht sichergestellt werden. Der aufgrund der Corona-Pandemie bestehende Distanzunterricht findet regulär statt.

Für Kinder, die sich im Präsenzunterricht oder in der Corona bedingten Notbetreuung befunden hätten, wird für dringliche Situationen eine Betreuung in den Schulen sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare