Mensch 2013: Annegret Boe arbeitet als Grüne Dame im HGZ

Am Krankenbett hört sie zu

Annegret Boe übernimmt das, wofür Ärzte und Krankenschwestern keine Zeit haben: Sie hört zu. Die 69-Jährige ist eine Grüne Dame im Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen.

Sie vermittelt bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Patienten Zuversicht und hilft ihnen bei der Bewältigung ihrer Sorgen.

Seit vier Jahren leitet Annegret Boe die Gruppe der Grünen Damen. Jeden Tag sind zwei von ihnen unterwegs, um für Patienten der Akut-Station Dinge für den alltäglichen Bedarf zu besorgen. Und sie unterstützen dabei die Menschen, ihre durch Operationen oder Amputationen entstandenen physischen Einschränkungen und Leiden zu verarbeiten.

Von Folkert Frels und Diane Baatani 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare