1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Kran im Einsatz: Lkw rutscht auf der B 191 zwischen Stöcken und Neumühle in den Seitenstreifen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bernd Schossadowski

Kommentare

Auf der B 191 zwischen Uelzen und Dannenberg kam es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall. (Symbolbild)
Auf der B 191 zwischen Uelzen und Dannenberg kam es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall. (Symbolbild) © Patrick Seeger/dpa

Am Freitagmorgen hat sich auf der B 191 zwischen Uelzen und Dannenberg, genauer zwischen den Ortschaften Stöcken und Neumühle, ein Verkehrsunfall ereignet.

Uelzen - Ein rumänischer Sattelschlepper DAF mit Auflieger war gegen 05:45 Uhr auf den unbefestigten Seitenstreifen gefahren, fuhr sich dort fest und geriet in Schräglage. Im Erdreich neben der Straße entstanden tiefe Reifenspuren.

Der Lkw musste mithilfe des Krans eines Bergungsunternehmens wieder aufgerichtet und zurück auf die Straße gestellt werden. Die Bundesstraße 191 ist derzeit in beide Richtungen voll gesperrt. Es gibt lange Staus bis zurück nach Stöcken.

Weitere Informationen zum Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor.

Auch interessant

Kommentare