Kradfahrer aus Uelzen nach Sturz auf der B 190 verletzt

+

SALZWEDEL - Der Fahrer (59) eines Krad Kawasaki aus Uelzen befuhr die B 190 von Kläden nach Binde. Kurz vor Binde wurde das Motorrad in einer Linkskurve von einer Windböe erfasst.

Das Hinterrad brach aus und die Kawasaki kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dabei blieb die Fußraste am Pfahl des Ortsschildes hängen. Die Maschine kam zwischen Laternenpfahl und Gartenzaun zum Liegen.

Der Fahrer wurde verletzt und in das AKK Salzwedel verbracht. Am Motorrad (ca. 1000 Euro), dem Pfahl des Ortsschildes, der Laterne und dem Bankett entstand Sachschaden.

Kommentare