Oberschule Uelzen startet im Herbst mit 89 Fünftklässlern

Konzept auf dem Weg

+

Uelzen/Landkreis. Die neue Oberschule in Uelzen wird zum Start im Herbst aller Voraussicht nach fünf Klassen umfassen. Das geht aus einer Erhebung von Schülerzahlen durch den Landkreis hervor. Wie berichtet, wächst die Bildungseinrichtung mit den Jahrgängen.

Heißt: Zunächst umfasst sie die neue fünfte Jahrgangsstufe. Für diese wurden, so teilt Kerstin Hagelstein, Leiterin des kreislichen Schul- und Kulturamtes mit, 89 Jungen und Mädchen angemeldet. 15 davon seien Kinder, die über Inklusionsprogramme in die Klassen integriert würden und einer besonderen Betreuung bedürfen. Für die Stärke des Jahrganges zählten diese Schüler doppelt, sodass rechnerisch die Oberschule mit 119 Kindern starte. Bei einer Grenze von 28 Jungen und Mädchen pro Klasse kann damit von einem fünfzügigen Jahrgang ausgegangen werden.

Von Norman Reuter

Alles zur Uelzener Oberschule lesen Sie in der Montagsausgabe der AZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare