1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Kollision nach wildem Überholen auf der B 71

Erstellt:

Kommentare

Nach einem wilden Überholmanöver landete dieser Toyota auf einer Leitplanke.
Nach einem wilden Überholmanöver landete dieser Toyota auf einer Leitplanke. © Polizei

Nach einem wilden Überholmanöver auf der B 71 ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines orangefarbenen Fahrzeugs, vermutlich eines Pritschenwagens, aus dem Heidekreis wegen Verkehrsunfallflucht.

Groß Süstedt – Dieser hatte am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in Richtung Gerdau, kurz hinter dem Abzweig nach Groß Süstedt, ein Traktorgespann überholt.

Ein entgegenkommender Toyota musste stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Ein dahinterfahrenden VW fuhr auf den Toyota auf und schob diesen in die Leitplanke. Der Traktor wich aus und überfuhr einen Leitpfosten. Der Toyota- und der VW-Fahrer wurden leicht verletzt. Hinweise an die Polizei unter (0 58 22) 94 79 20.

Auch interessant

Kommentare