Honky Tonk feiert Premiere

Kneipenfestival am 16. November in Uelzen

+
Jamstreet präsentieren eine druckvolle Mischung aus Funky Groove, erdigem Rock und coolem Soul. Die Band spielt beim Honky Tonk partytaugliche und tanzbare Soul-, Funk- und Rockklassiker mit Latin- und Jazz-Einflüssen.

Uelzen – Das Honky Tonk- Kneipenfestival feiert am Sonnabend, 16. November, in Uelzen Premiere. 14 Lokale sind dabei, fast überall wird Livemusik geboten.

Mit einem Eintrittsbändchen können Interessierte den ganzen Live-Spaß miterleben. Wer Leser der AZ und Kunde der Sparkasse ist, bekommt das Ticket für zwölf Euro in der AZ-Geschäftsstelle in Uelzen, Groß Liederner Straße 45. Achtung: Diese Aktion läuft nur noch bis zum morgigen Freitag, 8. November. Danach kosten die Tickets regulär 14 Euro.

Der Honky Tonk-Abend beginnt um 20 Uhr. Mit von der Partie sind mehr als zehn Bands, die die ganze Bandbreite der musikalischen Geschmäcker abdecken. Soul-, Funk- & Partyhits präsentieren zum Beispiel die Musiker von Jamstreet aus Leipzig im Asado Deli.

Welches Lokal was bietet, lesen Sie im unten stehenden Infokasten.

---

HONKY TONK AM 16. NOVEMBER

Bands & Locations

Alcatraz, Mühlenstraße 9a, 20-1 Uhr: Tino Mueras y Salsa Latino Quartett, Latin-Party

Asado Deli, Lüneburger Straße 49, 20-1 Uhr: Jamstreet, Soul-, Funk- & Partyhits

Café Komma, Schnellenmarkt 11, 21-2 Uhr: The Fair Ends, Finest Johnny Cash Cover & more

Café Mephisto, Achterstraße 9, 20-1 Uhr: Worthy unplugged feat. Ina Zeplin, Absolutely Funk

Café Stadtgarten, Stadtgarten 1, 20-1 Uhr: The Richtones, Funk, Soul, Rhythm & Blues und Pop-Classics

E-Werk, Dieterichsstraße 1, 22-0 Uhr: DJane Sabbi, Warm up Party; 0-5 Uhr: Spinbros, DJ Special mit House, Electro, Trap & Charts

Einstein, Achterstraße 5, 20-1 Uhr: Frau Elfi & Hannes Bungenberg, souliger Blues

Hofinger, Gudesstraße 35, 20-1 Uhr: Patrick Wilkens, Cover-Loops von Bob Marley über Avicii bis hin zu The Police und Ed Sheeran

Hutladen, Gudesstraße 35, 20-1 Uhr: „Ein leckerer Cocktail gefällig?“

Kocki’s, Gudesstraße 56, 20-1 Uhr: Larkin, Celtic-Power-Folk

Mr. T, Ringstraße 4, 21-2 Uhr: GoGorillas, 90er-Mix aus Rock, Crossover und Hip-Hop

Night Life, Dieterichsstraße 1, 22-3 Uhr: Station.Rock, Classic-Rock, Blues-Rrock, Southern-Rock

Zanzibar, Gudesstraße 56, 21.30-2 Uhr: Ace of Spades, Glam-, Punk und Party-Rock & Roll

Fiesta Uelzen, Rademacherstraße, 20-3 Uhr: Neue-Deutsche-Welle- und Schlagerparty


Alle Informationen zum Festival gibt es auf www.honky-tonk.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare