Und: Betrunken, kein Führerschein und falsche Kennzeichen

Mit 227 km/h auf der B 4 unterwegs

+
(Symbolbild)

Uelzen. Die Polizei kontrolliert am vergangenen Wochenende im Uelzener Kreisgebiet die Geschwindigkeit.

Insgesamt gehen den Beamten 81 Autofahrer ins Netz: auf der Bundesstraße 4 in Kirchweyhe, auf der Bundesstraße 71 in Eimke und im Uelzener Stadtgebiet an der Celler Straße. Drei erwartet ein Fahrverbot. Negative Spitzenreiter sind ein Motorradfahrer, der mit 227 Stundenkilometern auf der B 4, und ein Autofahrer, der mit 192 Stundenkilometern auf der B 71 gemessen wird. Weitere Geschwindigkeitskontrollen sollen folgen, kündigt die Polizei an.

Weitere Polizeimeldungen:

Dannenberg. Mit einem renitenten, betrunkenen Autofahrer hat es die Polizei in der Nacht auf Montag an der Lüchower Straße in Dannenberg zu tun. Die Beamten halten den 29-Jährigen mit seinem Ford gegen 0.30 Uhr an. Dabei stellt sich heraus, dass der Pole mit 1,67 Promille erheblich alkoholisiert ist. Dazu kommt, dass er keinen Führerschein und falsche Kennzeichen am Wagen hat. Weil der Mann aggressiv ist und Widerstand leistet, legen ihm die Polizisten Handschellen an. Ihn erwarten entsprechende Strafverfahren.

Bardowick. Ein Müllhaufen entzündet sich am Sonntagmorgen an der Daimlerstraße in Bardowick selbst. Ein Anwohner hat am Tag zuvor etwas auf seinem Grundstück verbrannt, die Brandreste haben erneut Feuer gefangen. Die Feuerwehr löscht den Brand, der Schaden beschränkt sich auf eine Biotonne und eine Satellitenschüssel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare