Ein kleiner Wurm ...

… will auch nur sein; wer ihn zertritt, der ist gemein. – Schon seit Kindertagen beherzigt Uhlenköper diesen Spruch: Jede Kreatur, sei sie auch noch so klein, verdient Achtung. Allerdings hat alles seine Grenzen.

Wenn er nämlich nur an die dicken Brummer denkt, die gerade jetzt, an warmen Tagen, durch seine Küche fliegen, kocht ihm das Blut in den Adern. Er kann sie auf den Tod nicht leiden, diese schwarzen Flugviecher, wie sie mit ihren haarigen Körpern, den großen Facettenaugen und ihren bläulich schimmernden Flügeln aggressiv durch die Luft dröhnen, um dann immer und immer wieder gegen die Fensterscheiben zu knallen oder ihre Eier im Futter der Haustiere abzulegen. Einfangen, rausscheuchen – all die lebenserhaltenden Maßnahmen, die bei anderen mehrbeinigen Flugobjekten klappen, funktionieren bei diesen kleinen Widerlingen nicht. Haben sie gemerkt, dass man ihnen ans Leder will, werden sie erst recht hektisch. Und wer sich schlecht benimmt und nicht verschwinden will, den ereilt eben das Ende unter der Klatsche. Punkt. Auch im tierfreundlichen Hause.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare