Klasse 13n Herzog-ernst Gymnasium 1963

Uelzen. Mit Winfried Treptow meldete sich jetzt sogar ein ehemaliger Klassensprecher zu Wort und schickte ein Bild der Klasse 13n des Herzog-Ernst-Gymnasiums von 1963 an die AZ. Das Bild entstand anlässlich des Abiturs im März 1963.Die Klasse trifft sich noch heute etwa alle drei bis vier Jahre in Uelzen. Sie hält Kontakt zu dem Klassenlehrer, Oberstudienrat i. r. Dr. Hans Klinge und ihrem früheren Fachlehere, Oberstudiendirektor i. R. Dr. Gerhard Schulz.

Zu der Klasse gehörten: Hintere Reihe von links nach rechts: Hubertus Pauli, Heinz-Herbert Meyer, Ulrich Senftleben; nächste Reihe: Jürgen Wilkens, Bernd Hussmann, Rolf voßberg, Ernst Schurig, Peter Böttcher, Malte Esklony, Gerd Besenthal, nächste Reihe: Hartmut Pätzold, Jürgen Janke, Jörg-Rainer Gast, Horst Michael Hintze, Friedrich Lindemann, Dieter Seeger, Peter Lindner;Vordere Reihe: Sigurd Hellwig, Gerd Moses, Norbert Gutt, Klassenlehrer Dr. Hans Klinge, Winfried Treptow, Klaus-Jürgen Hedrich. Aus beruflichen Gründen abwesend: Götz Schimmack.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare