Kanone bläst ins Grüne: Prozessionsspinner werden bekämpft

+

Uelzen. Im Stadtgebiet Uelzen werden seit Dienstag die Eichenprozessionsspinner bekämpft. Mit einer Anbauspritze werden von einem Traktor aus die von Spinnern befallenen Eichen mit einem Biozid besprüht.

Insgesamt werden in der Kernstadt und in den Ortsteilen 1218 Bäume behandelt – rund 300 mehr als im Vorjahr, so die Abteilung Grünflächen und Umwelt der Stadt Uelzen.

Von Norman Reuter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare