Streit zwischen aktuellem und ehemaligem Freund einer 22-jährigen Uelzenerin eskaliert

Junge Frau nach Streit mit Softair-Pistole angeschossen 

+
(Symbolbild)

jsf Uelzen. Ein Streit zwischen dem aktuellem und dem ehemaligem Freund einer 22-jährigen Uelzenerin eskalierte gestern.

Die Frau hielt sich gegen 01.30 Uhr mit ihrem aktuellen Partner bei Freunden in der Margaretenstraße auf, als ihr Ex-Partner hinzu kam und sich mit dem aktuellen Freund der 22-Jährigen anlegte.

Der Ex-Partner, ein 36-jähriger Uelzener, zog während der Auseinandersetzung eine (vermutlich) "Softair"-Waffe hervor und drohte damit dem Partner der jungen Frau. Als diese sich in der Folge zwischen die beiden Streithähne stellte, drückte der 36-Jährige zweimal ab und traf die 22-Jährige am Bauch. Durch das Abfeuern der Kugeln gab es zweimal einen lauten Knall und das Opfer spürte einen leichten Schmerz am Bauch. Danach rannte der Ex-Partner in Richtung Ebstorfer Straße davon. Die Frau erlitt durch den Aufprall der Kugeln Hämatome am Bauch. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare