„33 Jahre danach“

+
„33 Jahre danach“

Bad Bodenteich - Von Nadya Sevik. Eckhard Rossmann aus Bad Bodenteich schickte dieses Bild an die Redaktion. Es zeigt 42 junge Männer beim Beginn ihrer Ausbildung im Polizeidienst aus dem Jahr 1978. Nach 33 Jahren gab es ein Treffen der Männer.

Folgendes hat Eckhard Rossmann zu dem Treffen geschrieben: „ Am 03.04.78 wurden beim Bundesgrenzschutz in Bodenteich 42 junge Männer eingestellt und begannen ihre Ausbildung im Polizeidienst. 33 Jahre danach haben sie sich ein vergnügliches Wochenende im Braunschweiger Hof gegönnt. Begrüßt durch den ehemaligen Chef der dritten Hundertschaft, Eckhard Rossmann, lebten anschließend wieder alte Geschichten und gemeinsame Erlebnisse auf. Herausragend waren ein Orientierungsmarsch im Januar 1979 unter extremen winterlichen Bedingungen und eine geschlossene Teilnahme am Schützenfest 1978 in Bodenteich. Neben dem Besuch der Kaserne in der Stadenser Straße wurde das BGS-Museum in Bad Bodenteich bestaunt. Am Sonntag lautete das Resümee, dass die Zeit beim BGS in Bodenteich eine harte Ausbildung war und Teile noch heute im täglichen Dienst umgesetzt werden.“ Weitere Bilder erscheinen in lockerer Folge in der AZ und werden dann zusätzlich im Internet veröffentlicht. Wenn Sie noch Mitschüler erkennen, ein eigenes Foto einreichen wollen oder eine nette Anekdote zu einem Lehrer oder einer Klassenreise beitragen können, schreiben Sie an die AZ per E-Mail an mitmachen@cbeckers.de oder unter dem Stichwort „Meine Klasse“, an die AZ-Redaktion, Groß Liederner Straße 45, 29525 Uelzen. Originalbilder werden nach dem Erfassen wieder an Sie zurückgeschickt. Im Internet werden die Klassenfotos und Kommentare als AZ-Spezial veröffentlicht und können online kommentiert werden. Es ist künftig nur noch möglich pro Person maximal zwei Klassenbilder einzureichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare