1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Hitzacker: 22-Jähriger gerät mit Pkw in Gegenverkehr und stirbt nach Kollision

Erstellt:

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz bei einem Unfall.
Ein schwerer Unfall ereignete sich in Hitzacker (Symbolbild) © Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Bei einem Unfall bei Hitzacker (Kreis Lüchow-Dannenberg) verstirbt nach einer Kollision ein 22-jähriger Autofahrer. Eine weitere Beteiligte wird schwer verletzt.

pm Hitzacker-OT. Metzingen/Sarchem – Tödliche Verletzungen erlitt ein 22 Jahre alter Fahrer eines Skoda Fabia am Mittwochnachmittag, 12. Oktober, auf der Landesstraße 255. Laut Polizei war der junge Mann aus der Region gegen 14.20 Uhr aus ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr gekommen und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Daimler einer 41-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden in den Seitenraum geschleudert.

Der 22-jährige Unfallfahrer verstirbt trotz intensiver medizinischer Maßnahmen noch am Unfallort. Die 41 Jahre alte Daimler-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Die Polizei sicherte die Unfallspuren und schaltete nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Lüneburg auch einen Verkehrsgutachter ein. Einsatzkräfte der Feuerwehren Hitzacker und Göhrde-Metzingen sowie ein Rettungshubschrauber waren parallel im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Auch interessant

Kommentare