Wenn die "Hitze-Hormone" mit einem durchgehen...

Handydiebstahl und Exhibitionist am Oldenstädter See 

+
(Symbolfoto)

pm/jsf Uelzen. Einen Platzverweis und ein entsprechendes Strafverfahren ereilte einen 45 Jahre alten "Exhibitionisten", der sich am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr nackt am Oldenstädter See sonnte.

Als aufgrund der Hitze möglicherweise die "Hormone mit ihm durchgingen" nahm er Kontakt zu zwei ebenfalls anwesenden jungen Frauen (im Alter von 22 und 28 Jahren) auf und belästigte diese, indem er an seinem Genital "herumspielte".

Exhibitionist belästigt junge Frauen am Oldenstädter See

Die Frauen fühlten sich daraufhin belästigt und wechselten den Platz. Dem ausgesprochenen Platzverweis kam der 45-Jährige in der Folge nach. Ihn erwartet jetzt zusätzlich ein Strafverfahren wegen "Exhibitionistischer Handlung".

Handydiebstahl am Oldenstädter See

Am Dienstagabend wurde einem 67-Jährigen zwischen 21.10 und 21.20 Uhr das Mobiltelefon am Ufer/Strand des Oldenstädter Sees gestohlen. Die Diebe hatten eine günstige Gelegenheit genutzt, als der Mann im See schwimmen war.

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare