Handfester Streit unter Elf Personen

Am Hammersteinplatz: Als Uelzener Polizei eintrifft, gab es schon eine Pfefferspray-Attacke 

Hätte die Polizei ein wenig länger gebraucht, wahrscheinlich wäre es zu einer handfesten Schlägerei gekommen.

pm/mdk Uelzen. Zwei Personengruppen waren in Streit geraten und eine Schlägerei stand unmittelbar bevor. Zu der Auseinandersetzung kam es Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr. Elf Personen waren aneinander geraten. Als die Beamten eintrafen, hatte eine Person bereits eine Ladung Pfefferspray abbekommen. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Ein Täter konnte jedoch nicht genannt werden, die Ermittlungen dauern an. Mehr ist seitens Polizei aktuell nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare