Zirkus Probst gastiert in Uelzen / Weiße Löwen im Programm

Großkatzen und Akrobatik: Zirkus Probst gastiert in Uelzen

+
Unter anderen wird bei den Vorstellungen Tamara Khourchoudova als Lady der Lüfte halsbrecherische Akrobatik zeigen.

nre Uelzen. Zirkuskunst in der vierten Generation: Reinhard Probst wird mit seinem Team von Akrobaten, Clowns und Dompteuren im September seine Zelte an der Albrecht-Thaer-Straße in Uelzen aufschlagen. Vom 11. bis 14.

September sind täglich Vorstellungen geplant: Bewusst habe er sich, so sagt Probst, entschieden, eine große Raubtierschau mit einer einzigartigen Gruppe weißer Löwen unter Vertrag zu nehmen. Dompteur ist Ludvig Berousek, der bei Prag auch einen Tierpark unterhält.

Zudem werden mehr als ein Dutzend Künstler während des Programms zu sehen sein. Unter anderem die Trapezkünstlerin Tamara Khourchoudova, die russische Clown-Familie Stoliarov sowie Stephanie Probst, Tochter des Zirkus-Direktors, die mit 27 Jahren als die jüngste Tierlehrerin gilt. Mit zwölf Jahren stand sie schon in der Manege, heute führt sie bei der Tournee die edelsten Pferderassen vor. Elf Monate im Jahr ist der Zirkus Probst in Deutschland unterwegs.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare