Der schönste Schnappschuss

Große AZ-Urlaubsfoto-Aktion startet wieder mit Verlosung

+
Die Bilder der vergangenen Jahre zeigen den Einfallsreichtum der AZ-Leser. Doch die Möglichkeiten sind unbegrenzt, also lassen Sie Ihre Mitleser doch an Ihrem schönsten Urlaubs-Schappschuss teilhaben.

Uelzen – Die schönste Urlaubszeit ist doch der Sommer. Die langen Ferien in den warmen Monaten erlauben es auch Familien mit schulpflichtigen Kindern zu verreisen oder aber in der Heimat den eigenen Garten oder „Balkonien“ zu genießen.

Ganz egal, wo Sie Ihre freie Zeit zur Erholung verbringen, lassen Sie doch andere daran teilhaben. In Zeiten der sozialen Netzwerke wird man online von einer ganzen Flut an Bildern erdrückt und es erscheint schier unmöglich, das schönste und sehenswerteste Foto für sich persönlich herauszufiltern.

Die AZ startet daher wieder einen redaktionellen „Klassiker“. Durch Sie, die AZ-Leser, bewusst ausgewählte und eingesandte Urlaubsfotos werden ab sofort in der AZ abgedruckt.

Ganz egal, in welchem Teil der Welt Sie das Foto aufgenommen haben, ob Sie noch dort oder schon wieder zurück sind, schicken Sie es uns und lassen Sie die Heimat daran teilhaben. Das funktioniert aber auch umgekehrt. Die Schnappschüsse werden ebenfalls auf www.az-online.de veröffentlicht, sodass die Daheimgebliebenen den Weltenbummlern zeigen können, wie schön es auch zu Hause sein kann.

Die Mühe soll nicht komplett umsonst sein, deshalb werden am Ende der Aktion unter allen Einsendern Sachpreise per Zufall verlost. Denn wer will sich anmaßen zu entscheiden, welches das schönste Foto ist? Das liegt ganz im Auge des Betrachters. Also, schicken Sie uns Ihren schönsten Urlaubsmoment per Mail an mitmachen@cbeckers.de oder per Post an Redaktion AZ, „Urlaubsfoto“, Groß Liederner Straße 45, 29525 Uelzen.

Wichtig: Sie müssen der Rechteinhaber an dem Bildmaterial sein und möglicherweise abgebildete Personen mit der Veröffentlichung einverstanden. Außerdem benötigen wir Namen und Adresse des Fotografen sowie eine kurze Bildbeschreibung.

* Bei erhöhtem Aufkommen können wir eine Veröffentlichung in der gedruckten AZ nicht gewährleisten. acu

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare